Horizontalholzjalousien

Wir empfehlen

www.bobshop24.de

Newsletter

Kinderparadies im Prager Geschäft

Kinderparadies im Prager Geschäft

Der Verkauf von Tapeten und dekorativen Aufklebern für Kinderzimmer ist eine simple Angelegenheit, wenn man diese Dinge bloß einkauft und dann nur noch weiterverkauft. Uns aber interessierte, wie man mit diesen Produkten wirklich arbeitet und ob dazu auch Laien, zu denen auch wir uns (bei diesem Sortiment) zählten, in der Lage sind.

Die Basis bildete ein Raum, der in einem Geschäft in der Straße Dukelských Hrdinù 22 für das Kinderparadies reserviert war. Der Raum war ursprünglich lediglich mit einem Anstrich versehen worden, es handelte sich hierbei also keineswegs um gerade und saubere Wände. Das aber war genau das, was wir im Sinne hatten, denn für uns war klar, dass wohl jeder in der Lage ist, Tapeten auf eine gerade Gipskartonwand zu kleben, aber eine alte unebene Wand, das ist schon etwas ganz anderes.

kinderparadies 1

Verfahren:

  • In einem Gefäß verrührten wir den Tapetenkleber mit Wasser und warteten, bis sich die Mischung in eine weiße viskose Flüssigkeit verwandelt. Dann packten wir die erste Tapete aus, maßen nach, wie lange Bahnen wir benötigen, und schnitten sie entsprechend zu.

kinderparadies 2 kinderparadies 3

  • Die Bahnen der Tapete (in diesem Fall handelte es sich um eine Papiertapete) bestrichen wir mit Hilfe eines Pinsels mit dem Kleber, dann schlugen wir die Tapete übereinander (der Kleber ist innen) und ließen den Kleber eine Weile in die Tapete einziehen. Dabei störten wir uns nicht daran, dass die Tapete in diesem Moment einen nicht eben ästhetischen Eindruck machte.

kinderparadies 4 kinderparadies 5 kinderparadies 6 kinderparadies 7

  • Der nächste Schritt war dann die Anbringung der Tapete an der Wand. Dank des Umstandes, dass die Tapete nass war, konnten wir sie auch wiederholt abnehmen und als Ganzes an der Wand verschieben. Dabei mussten wir darauf Acht geben, dass uns die Tapete nicht einreißt. Während der ganzen Zeit des Tapezierens empfahl es sich, eine Rolle zu benutzen, mit der wir - am unteren Teil der Tapete beginnend - alle Luftbläschen eliminierten.

kinderparadies 8 kinderparadies 9 kinderparadies 10 kinderparadies 11

  • Auf diese Weise schufen wir dann aus einer zweiten Tapete auch noch einen oberen Streifen und orangefarbene Seiten. Anschließend befassten wir uns mit den selbstklebenden Bordüren. Wir packten sie aus und klamüserten sie auseinander, um sie dann von der von uns gewünschten Seite aus kleben zu können. Wir kennzeichneten in einer bestimmten Höhe die Befestigungspunkte und klebten die selbstklebende Bordüre langsam auf. Wir waren zu zweit, weshalb wir so vorgingen, dass wir die Bordüre an beiden Enden festhielten und von einer Seite aus dann begannen, den Abdeckstreifen nach und nach abzuziehen. Mit unserer Rolle oder auch nur mit der Handfläche fuhren wir dann über die Bordüre, um so sämtliche Unebenheiten und Luftbläschen zu beseitigen. Wir klebten die selbstklebenden Bordüren auf die noch fast feuchten Tapeten, und alles hat bestens gehalten.

kinderparadies 12 kinderparadies 13 kinderparadies 14 kinderparadies 15 kinderparadies 16 kinderparadies 17 dìtský koutek 18

  • Dank des Umstandes, dass wir bei allen Tapeten Bordüren verwenden wollten, konnten wir uns erlauben, die Tapeten ein wenig ungenau zu kleben, da die Bordüren alles abdeckten. Auf diese Weise verfuhren wir bei der Realisierung des ganzen Kinderparadieses. Am Schluss und auch schon während des Tapezierens machten wir uns einen Spaß daraus, das Kinderparadies mit dekorativen Aufklebern in Form verschiedener, unter Kindern wohlbekannter Figuren zu verzieren. In allen Fällen war die Vorgehensweise die gleiche. Wir zogen die Aufkleber von dem Bogen ab und klebten sie dann auf die Tapete. Wir waren ein wenig skeptisch angesichts der Tatsache, dass wir die Tapete nicht hatten vollständig trocknen lassen, aber die Figürchen hielten. Ansonsten klebt man die Figuren natürlich direkt an die Wand und nicht auf die Tapete, aber im Falle des Kinderparadieses war es angezeigt, das geringe Raumangebot voll zu nutzen.

kinderparadies 19 kinderparadies 20 kinderparadies 21 kinderparadies 22 kinderparadies 23 kinderparadies 24

  • Das Kinderparadies ist in dieser Ausführung wahrscheinlich das einzige seiner Art in Prag und wird sicherlich als verlockender Inspirationsort dienen. Wichtig ist, dass jeder hierhin kommen und überprüfen kann, wie geringfügige Mängel an der Wand und auch Ungenauigkeiten beim Kleben aussehen, und demnach entscheiden kann, wie weit ein vergleichbares Zimmer für das eigene Kind realisiert werden könnte.

kinderparadies 25 kinderparadies 26 kinderparadies 27

Das Kinderparadies präsentiert:

  • Zimmer Pat und Mat
  • Zimmer Der kleine Maulwurf
  • Zimmer Spiderman
  • Zimmer Pu der Bär
  • Zimmer Cars
  • Zimmer Prinzessinnen

( Anmerkung: Vliestapeten werden so geklebt, dass der Kleber an die Wand gestrichen wird)

Autor des Artikels: Karel Smejkal (Styltex)

©1994-2014 Styltex internetový obchodní dùm s bytovým textilem