Heimtex Ideen

10. 9. 2015

Eine einfache und schnelle Verwandlung eines Hotel-Restaurants

Die Anforderung war klar – das Restaurant, in dem die Hotelgäste frühstücken, auf eine einfache Weise gemütlicher zu gestallten. Und was ist einfacher, als das zu verändern, dass bei dem Betreten des Speisesaals als erstes zu sehen ist.

 

Die Büffet-Tische waren zwar teilweise mit Servietten abgedeckt, doch eine kleine Verbesserung durch geraffte Scartings hilft auf jeden Fall.
 
Ich schlug den Vorhang Amsterdam als passendes Material vor. Ein zarter Taft, mit dem ich sehr gerne arbeite. Aus der reichen Farbskala entschlossen wir uns für die satte Creme-Farbe, die schön mit der warmen Farbe der Möbel harmoniert. Für die Befestigung der Scartings benutzte ich ein Klettband, welches ich unter die obere Kante des Tisches anbrachte. Als Gegenseite dient das Faltenband 651480 mit einer moosartigen Oberfläche und einem Falten-Verhältnis von 1:2. Das Faltenband ist an den oberen Rand der einzelnen Scartings angenäht. Demnach genügt es die gerafften Scartings an dem Klettband anzubringen.

Als nächstes war der Bar-Schrank an der Reihe, bei dem die unansehnliche Hinterwand und die unbenutzten Steckdosen mit einer Dekoration auf die gleiche Weise abgedeckt wurden. Für einen einfachen und schnellen Austausch haben wir alles mit zwei Fertigungen hergestellt. Mit der Verwandlung war unser Klient sehr zufrieden und wir hoffen sehr, dass die gleiche Zufriedenheit auch bei den Hotelgästen sein wird.

FOTO (STYLTEX)

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi