Heimtex Ideen

26. 9. 2009

Einfach ist schön

Die großen Fensterflächen dominieren in jedem Interieur und bieten mehrere Abschirmungsvarianten. Auch hier gilt aber der erprobte Grundsatz, dass weniger manchmal mehr ist.

Abschirmungssystemwahl

In diesem Zimmer entschied sich die Designerin dem Raum seine Großzügigkeit zu lassen, daher wählte sie eine einfache Lösung.

Die japanische Wand erfüllt alle Anforderungen. Die ganze Fläche ist halbiert mit Hilfe von sechs Paneelen, die symmetrisch zu beiden Seiten abgezogen sind. Falls nötig kann man beide Flügel der Tür öffnen. Der Mechanismus ist an der Decke der Nische montiert, also wirkt die ganze Wand einheitlich. Wenn der Mechanismus an der Decke montiert wäre, wäre es nötig die japanische Wand vor den Heizkörper zu stellen um nicht sinnlos Raum zu nehmen.

japanische wand 

Einfach und trotzdem interessant

Durch die Kombination von dem modernen Abschirmungssystem und einer anscheinend alltäglichen Gardine entstand eine interessante und stilechte Lösung, die viele Leute gerade durch ihre ideenreiche Einfachheit anspricht.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi