Heimtex Ideen

28. 11. 2011

In der Hauptrolle ist die Organzagardine mit frischen Farben

In einem vorherigen Artikel haben wir das Esszimmer und Wohnzimmer im Erdgeschoss des Familienhauses besucht. Jetzt besuchen wir das Obergeschoss, wo sich zwei Kinderzimmer befinden. Die Fensterdekoration bildet hier eine Gardine in verschieden farbigen Varianten.

Die Organzagardine Stripy...

organzagardine stripy 1  organzagardine stripy 2

...ist zierlich, fröhlich und ihre Farbvarianten ordnen diese Gardine zwischen beliebten und oft benutzten Fensterdekorationen. Sie wirkt interessant sowohl wie die gefältelte und herabfließende Gardine als auch wie das dekorative Raffrollo.

Die Kinderzimmer in dieser Realisation fesseln uns auf den ersten Blick durch die ausdruckvollen Farben und Kombinationen der Wandbemalung. Gerade diese Farbtöne inspirierten die Designerin zum Vorschlag der Fensterabschirmung, wo den Grund der Komplettabschirmung die Außenjalousien bilden. Über den Fenstern wurden zuerst die weißen Alu-Schienen H7300 montiert, die die geraffte Gardine ganz verdeckt.

organzagardine stripy 3  organzagardine stripy 4

Die farbige Stimmung der Streifen der Organzagardine Stripy wurde für die einzelnen Zimmer so gewählt, dass diese an die schon benutzten Farben knüpfte, d.h. an die Wandbemalung. Die weiteren Ergänzungen setzen in den analogischen Farbtönen fort. Im ersten Zimmer wurde die geraffte Gardine mit den Streifen in der Kombination der gelben und hellgrüne Farbe installiert, im zweiten Zimmer schmückt das Fenster die Variante der hellrosigen zusammen mit orangen Farbe. Das Ergebnis entspricht den Anforderungen auf die farbig ausgeglichene und zeitlose Fensterabschirmung der Kinderzimmer.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi