Heimtex Ideen

26. 1. 2013

Kreativ, qualitätsbewusst und designstark – Gewinner des Trevira CS Fabric Creativity Competition

Die im Markt für Objekttextilien wohl bekannteste Marke Trevira CS steht heute nicht mehr nur für die Funktion der Schwerentflammbarkeit, sondern vor allem auch für den hohen Grad an Qualität, Kreativität und Innovation, der diese Stoffe auszeichnet. In einem von Trevira Ende 2012 ausgelobten Stoffwettbewerb konnten Anbieter diese Kriterien unter Beweis stellen. An dem Wettbewerb beteiligten sich 58 Firmen. Unter den insgesamt 140 eingereichten Artikeln wurden auf der Heimtextil-Messe in Frankfurt im Januar die zehn herausragendsten Stoffe ausgezeichnet; weitere fünf Qualitäten erhielten eine besondere Anerkennung.
„Unsere Kunden haben mit ihrer Innovationskraft einen erheblichen Teil dazu beigetragen, dass Trevira CS Stoffe im Objektmarkt einen hohen Stellenwert besitzen. Dies wollten wir im Rahmen des Trevira CS Club-Konzeptes mit der Ausschreibung zu einem textilen Kreativitätswettbewerb würdigen“, erläutert Anke Vollenbröker, Marketingleiterin bei Trevira.

Eine unabhängige Expertenjury bewertete die Stoffe nach Innovationsgrad, technischer Ausführung sowie Trendrelevanz. Die Juroren waren Bettina Göttke-Krogmann (Burg Giebichenstein - Kunsthochschule Halle), Corinna Kretschmar-Joehnk (JOI-Design, Hamburg) und Natalija Zimmermann (BZ.Bildung-Beratung-Innovation, Leipzig).

 

 

 

Zpět do kategorie

Trevira

Trevira GmbH

Diskutujte s námi