Heimtex Ideen

17. 7. 2010

Symmetrie steht Bögen gut

Obwohl das Interieur noch nicht vollendet wurde, die Fensterabschirmung ist schon gelöst. In diesem leeren Raum sind Dekorationen eine prächtige Angelegenheit.

Wohnzimmer

Ziel war eine funktionelle und einfach steuerbare Fensterabschirmung und die Unterstreichung der Form des regelmäßigen Bogens über den Fenstern. Die Designerin hielt den erprobten Grundsatz, dass die Schönheit in der Einfachheit liegt und schlug die Stellung der metallenen Gardinenstangen in zwei waagrechten Linien vor, die die Form des Bogens kopieren.

dsc00280  dsc00283  dsc00282

Das mittlere Fenster bildet nicht nur die Mitte der ganzen Wand, sondern auch die Mitte der Stellung der gerafften Vorhänge.

Angesichts zur Größe der Fläche ist auch die Größe des auffälligen Designs entsprechend. Die Farben der Vorhänge Stardom der Kollektion Prestigious haben hiermit genau das richtige Design.

Design des Schlafzimmers

Beim Eintritt ins Schlafzimmer fesselt uns auf den ersten Blick der Kontrast des Raffrollos und der reich gerafften Vorhänge. Das wunderschöne Design der Gardine Wandilla deko der Kollektion Rasch, aus der das Rollo hergestellt ist, zeichnet sich vor allem im ausgerollten Zusatnd aus.

dsc00286  dsc00278  dsc00279

Die Vorhänge wurden auf der Gardinenstange in der Ausführung Messing antik angebracht. Die Stangen mit derselben Oberflächenbearbeitung sind auch im Wohnzimmer angebracht. Das Material der Vorhänge Palais ist sehr weich und herabfließend. Dank dieser Eigenschaften bildet dieser Vorhang bei der reichen Fältelung die regelmäßigen runden Falten und ist geeignet für das Arrangieren in die dekorativen Bindungen, wie in diesem Fall.

Zusammenfassung

Die ganze Realisation ist zeitlos. Das Fenster im Schlafzimmer gibt ein Beispiel dafür, dass nicht nur die Materialwahl, sondern auch die Aufwendung in der Dekoration wichtig ist, wobei das Material erst bei der richtigen Benutzung in voller Schönheit glänzen kann.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi