Heimtex Ideen

2. 9. 2013

Anders, aber trotzdem gleich

Die Gardine Sambuco 159 und der Vorhang Sauco 114 sind Teil der Kollektion Exclusive und bilden mit ihrem gleichen Design, jedoch unterschiedlichen Ausführungen, eine interessante Grundlage für verschiedene Kombinationen.

Sambuco 159

japonka a rolety sauco a sambuco 3   japonka a rolety sauco a sambuco 2  

Ein breites französisches Fenster in dem Esszimmer wird mit japanischen, verschiebbaren Wänden abgeschirmt, welche Dank dem benutzen Material sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Paneelen wurden aus der halb-durchsichtigen Organza Sambuco 159 gefertigt, mit so einem Muster, dass es eher wie ein zarter Vorhang wirkt. Das Profil der japanischen Wand ist an der Decke befestigt, hat 5 Schienen, die mit je 1 Paneel verknüpft sind. Dadurch ist es möglich alle Paneele in eine Richtung zu schieben.

Sauco 114

japonka a rolety sauco a sambuco 4   japonka a rolety sauco a sambuco 5

Der Vorhang Sauco 114 ist aus sehr angenehmen Material hergestellt. Das Blumen-Muster ist das gleiche wie bei der Gardine Sambuco 159, der Vorhang wird jedoch in 3 verschiedenen Farbvarianten mit sahnig-farbigen Grundlage angeboten. In dieser Durchführung verwendete unsere Designerin die Farbe 6, welche das Innere sehr angenehm erfrischt. Das vierteilige Fenster wird mit 4 römischen Rollos ausgestattet. Die Rollos werden mit Ketten bedient und sind an der Decke befestigt. Sie bieten somit eine moderne und variable Abschirmung, die wenn sie heruntergelassen wird, den gleichen Effekt wie die Paneele verursacht.

Autor des Artikels: Heimtex-Ideen.de

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi