Heimtex Ideen

3. 2. 2012

Barcelona im Mädchenkinderzimmer

Es klingt etwas geheimnisvoll, aber unter diesem Name ist eine ganz poetische und zärtlich wirkende Gardine mit dem Design der winzigen Blumen versteckt. So ist die Fensterdekoration mehr als passend für das Zimmer des kleinen Mädchens.

Der unbestreitbare Vorteil der Ausrüstung des atypischen Fensters, dessen Seitenflügel vor den festen Teil verschoben wird, sind die Rollos mit den Seitenleisten. Ihre neutrale weiße Farbe, die mit den Fensterrahmen eins ist, bildet eine ideale Unterlage für irgendwelche Dekoration. Nach dem Ausziehen der Rollos zeichnet sich mehr das Gardinenmuster aus.

barcelona 1  barcelona 2

Die Zimmereinrichtung besteht aus natürlichen und hellen Farben, genauso wie die Pastellwandbemalung. Das Ganze überwiegt in einem sattrosigen Farbton. Denselben Farbton in der Form der winzigen Blumen hat auch die Organzagardine Barcelona, hier die rosiggrüne Variante.

barcelona 3  barcelona 4

Die in der Mitte geteilten Gardinen wurden auf die Alu-Schiene H7300 gehängt, die an der Decke montiert ist. Zwei Teile der Gardinen ermöglichen eine leichtere Ausnutzung des Fensterbretts, das die beliebten Spielzeuge des kleinen Mädchens bewohnen. Nach Bedarf kann man diese Gardinen durch die dekorativen Spangen oder Bindungen an die Seiten abziehen und dadurch das Aussehen dieser Fensterdekoration abwechseln.

Angesichts der Abschirmung mit den Rollos und zum universalen Aufhängesystem ist der zukünftige Wechsel entweder des Typs oder der Farbe der Dekoration eine leichte Angelegenheit.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi