Heimtex Ideen

5. 6. 2010

Eine einfache und zeitlich dauerhafte Lösung der Fensterabschirmung

Es ist bekannt, dass die einfachen Sachen eine gewisse Zeitlosigkeit haben. Dieselbe Behauptung gilt auch für die einfache Fensterabschirmung, welche die Wohnungseinrichtung ohne weitere, dekorative Elemente ergänzt.

Der erste Schritt war die Entscheidung die Fenster- und Türabschirmung so einfach wie möglich zu gestalten. Den Grund bilden die Horizontaljalousien, deren Lamellen und Oberleiste farbig mit den Fensterrahmen verfließen und die Unterlage der Fensterdekoration bilden.

Die Fortsetzung der einfachen Lösung ist die Wahl des Aufhängesystems. Alle Anforderungen erfüllen die weißen Alu-Schienen, die hinter den Gardinen voll versteckt sind und kein Störelement im Interieur bilden. In allen Zimmern sind die Schienen an der Decke montiert.

wohnzimmer 1  wohnzimmer 2

Das Wohnzimmer ist mit der Kochecke verbunden. Die Designerin schlägt im Hinblick auf die moderne Einrichtung eine feine, cremefarbige Voilegardine ohne Muster vor. Das französische Fenster ist von den gefältelten Gardinen voll verdeckt, das Drittel des Fensters in der Küche ist frei für die eventuelle Ausnutzung des breiten Fensterbretts.

schlafzimmer 1  schlafzimmer 2

Das Schlafzimmer wirkt gemütlicher dank der Benutzung der Gardine mit den senkrechten Streifen, die ein dekoratives Element in diesem Zimmer bildet.

Das schöne Eckfenster dominiert im Kinderzimmer. Die herabfließende Voilegardine mit periodischem Würfelmuster in zwei Farben bedeckt zwei Drittel des Fensters und ermöglicht dem kleinen Bewohner das Fensterbrett z.B. für die Ablagerung von Spielzeuge zu benutzen.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi