Heimtex Ideen

30. 6. 2009

Fensterdesign im Badezimmer

Ein kleines Fenster im Badezimmer kann einen zur Verzweiflung bringen: von der Lösung der Feuchtigkeit bis zu den Montagemöglichkeiten aufgrund der Fensterlage. Aber man muss nicht jedesmal zu einem Kompromiss greifen.

Eingangsparameter:

Bei dem ersten Blick fesseln die Dispositionselemente den Designer:

  1. Rechts vom Fenster ist kein Freiraum.
  2. Die Decke über dem Fenster ist noch ganz hoch.
  3. Das Fenster muss sich öffnen lassen.
  4. Die Metallelemente des Fensters sind silber.

Parameteranalyse:

  1. Wenn man rechts keinen Freiraum hat, muss (wenn der Kunde die Gardinenstange benutzen will) ein Aufhängensystem benutzt werden, welches Seitenbefestigungsmöglichkeiten hat.
  2. Die Decke, die sehr hoch ist, kann ein Problem sein. Einerseits hat die Mehrheit der Gardinenstangen keine Deckennängel, anderseits kann die resultierende Dekoration zu voluminös im Vergleich zu dem kleinen Badezimmerfenster sein.
  3. Das Fenster hat im Badezimmer seine Funktion, die immer gegeben sein muss.
  4. Der Designer muss die anderen Farbelemente im Interieur berücksichtigen. Hier handelt es sich um die weiße Scheibengardine zum Fensterbrett und zur Schublade, silberne Fensterklinke und Beschläge.

design im badezimmer (windoware)

Aufhängesystem und Dekoration:

Das geeigneteste System für dieses Fenster ist das System Windoware – Eine Imitation von Edelstahl, welche in Komponenten geliefert wird und daher verschiedenen Lösungen gewährleistet.

Hier wurde diese Benutzung folgendermaßen vorgeschlagen:

  • Seitenwandträger Windoware
  • Gardinenstange 16 mm Windoware
  • Ringe mit Haken Windoware
  • Endstück Zylinder Windoware (nur ein Zylinder, die zweite Seite ist an der Wand durch Seitenwandträger befestigt)
  • Raffhaken Windoware Zylinder
  • weiße Voilegardine
  • Gardinenband 640080

Zusammenfassung:

Die Endauswahl hat den ganzen Raum farbig aufgefüllt sowie bereichert und ist nicht zu kostenaufwendig. Eine andere Lösung für dieses Fenster ist die Vertikaljalousie, die jedoch mehr links durchgezogen sein sollte, um nicht die Lüftung zu vermeiden, oder die Horizontaljalousie direkt auf dem Fensterrahmen aufliegend – man sollte aber in den Fensterrahmen bohren. Ohne Bohren kann man auch das Aufkleberollo benutzen.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi