Heimtex Ideen

24. 6. 2008

Frage eines Kunden zur Lösung eines atypischen Fensters

Es erreichte uns eine Anfrage bezüglich des Vorschlags eines atypischen Fensters mit einer Holzdecke, sei es mittels einer Gardine und Dekorationsstoffen, einer Vertikaljalousie oder einer Horizontaljalousie. Mittels eines Stoff- oder Raffrollos.

Anfrage des Kunden:

Guten Tag,
in der Anlage übersende ich eine Fotografie unseres atypischen Fensters. Wir wissen uns damit wirklich keinen Rat, wie wir dieses Fenster mit einem Abblendsystem versehen können.
Wir wüssten gerne, wir man hier einen Vorhang, Gardinen, ggf. Rollos (ist es möglich, Rollos für diesen Fenstertyp zu bekommen?) oder Vertikaljalousien usw. befestigen könnte. Öffnen kann man nur die 2 quadratischen Teile, das Dreieck ist nicht verstellbar und kann nicht geöffnet werden. Zwischen dem Fenster und der Holzverkleidung ist kein Raum für die Montage der Schienen u.ä., das System müsste in die Holzverkleidung platziert werden.
Vielen Dank für eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen Eheleute K.

Antwort:

Guten Tag, hiermit erlaube ich mir, die Lösungsvarianten bezüglich einer Abblendung zu beschreiben, die man realisieren könnte. Gleichzeitig beschreibe ich für Sie deren Vor- und Nachteile, die durch die Konstruktionsmöglichkeiten der einzelnen Systeme gegeben sind.

Lösungsvarianten:

Vertikaljalousie

  • Vorteile:  ein einfaches und preiswertes System. Wir sind in der Lage, auch Lösungen für Schrägen zu finden. Diese werden mit einer Kordel zum Zuziehen und einer Kette zum Drehen der Lamellen versehen sein. Wir empfehlen, Lamellen mit einer Dicke von 89 mm zu nehmen, die eleganter und dezenter wirken (Standardlamellen sind 127 mm). Der Vorteil des Systems besteht darin, dass die Abblendung durch das Drehen der Lamellen ohne die Notwendigkeit des Auf- oder Zuziehens beeinflusst werden kann.
  • atypischen fensters - vertikaljalousie

      • Nachteile:  Im linken Teil der Abbildung sehen Sie, dass die Lamellen in ausgezogenem Zustand unter das Niveau der Fensterbank reichen, was notwendigerweise auch den Abstand der Lamellenmontage an der Decke vom Fenster beeinflussen muss. Um weiter die Möglichkeit zu haben, das Fenster zu öffnen, kann das Zusammenziehen nicht in der Mitte des Fensters (zur Mitte hin) realisiert werden. Darüber hinaus haben wir hier ein Problem mit den vielen Lamellen, die zum Teil stets in den Raum hineinreichen und damit abblenden. Die 89-mm-Lamellen bilden ein vergleichsweise dickeres „Knäuel“, da sie auf gleicher Fläche in einer vergleichsweise größeren Zahl vertreten sind als die 127 mm-Lamellen.
        • Stoffrollos

          • Vorteile:  Montage und Handhabung sind einfach und problemlos, das Fenster kann auch mit einem befestigten Rollo geöffnet werden.
          • atypischen fensters - stoffrollos

              • Nachteile:  Die Rollos bieten keine Lösung bei Schrägen, das obere Fenster muss frei bleiben. Ein weiterer Nachteil besteht in der Montage in den Fensterrahmen hinein, die durch die Anwendung des Minirollos Romance gelöst werden kann, das man hinter den Rahmen hängen oder auf den Rahmen kleben kann.
                • Raffrollos

                  • Vorteile:  Montage und Handhabung sind einfach und problemlos, das Fenster kann auch mit dem befestigten Rollo geöffnet werden. Das Design mit einem Raffrollo sieht zumeist sehr gut aus.
                  • atypischen fensters - raffrollos

                      • Nachteile:  Die Rollos lösen nicht die Schräge (obwohl die Designer in der Lage sind, dies zu realisieren), das obere Fenster muss frei bleiben. Ein weiterer Nachteil ist die Montage in den Fensterrahmen hinein (Bohren).
                        • Horizontaljalousie

                          • Vorteile:  Montage und Handhabung sind einfach und problemlos. Horizontaljalousien können eine Schräge lösen. Der Vorteil des Systems besteht darin, dass die Abblendung durch Drehen der Lamellen und ohne die Notwendigkeit des Auseinanderziehens und Einziehens beeinflusst werden kann.
                          • atypischen fenster - horizontaljalousie

                              • Nachteile:  Horizontaljalousien in einer Schräge können nur nach der Abschrägung ausgezogen werden (siehe linke Seite der Abbildung), Montage in das Profil des Fensters hinein (Bohren).
                                • Gardinen und Dekorationsstoffe  

                                  • Vorteile:  Montage und Handhabung sind einfach und problemlos; verwendet werden dazu einfache Alu-Schienen. Montage an der Decke ca. 5-10 cm vom Fenster (es handelt sich um die Überdeckung der Fensterklinke) und die Schienen für den Dekorationsstoff ca. 5 cm weiter. Zwei Schienen werden für die Gardine und zwei für den Dekorationsstoff sein. Oben in der Mitte wird die Dekoration mit Hilfe von Haken in einem Raffband befestigt. Das System ist in zusammengezogenem Zustand vollständig auf Höhe der Raffung abgedeckt.
                                    • atypischen fenster - gardinen und dekorationsstoffe atypischen fenster - gardinen und dekorationsstoffe 2

                                      • Nachteile:  Einziehen und Ausziehen können nur durch Befestigung mit Hilfe von Zurrungen an der Seite realisiert werden.
                                        • Empfehlung:

                                          Grundsätzlich kann eine ganze Reihe weiterer Abblendungen kombiniert werden. Man kann beispielsweise die Alu-Schiene horizontal befestigen und das dreieckige Fenster frei lassen, wie im Falle der Rollos. In ähnlicher Weise kann die Schiene durch eine Vitragestange ersetzt werden, die an die Fensterrahmen geklebt wird, erneut ohne eine Lösung des dreieckigen Fensters u.ä. Durch das einfachste System können Schienen und Dekorationsstoffe verwendet werden. Diese Variante macht die wenigsten Kompromisse und ist am funktionellsten. Das Design kann durch eine passende Wahl der Materialien an das Interieur angepasst werden. Das Vorhangsystem selbst ist hinter den Dekorationen nicht zu sehen.

                                          Autor des Artikels: Karel Smejkal (Styltex)

                                          zusammenhängte Linken

                                           

                                          Zpět do kategorie

                                          Styltex

                                          Styltex design, spol s r.o.

                                          Diskutujte s námi