Heimtex Ideen

22. 2. 2012

Gardine mit Streifen zur Dekoration in zwei Formen

Die Streifen der Gardinen bewirken eine optische Vergrößerung des Zimmers und der Fenster. Außerdem gefällt uns dieses Muster sehr gut.

Deshalb ist klar, dass auch die Fensterabschirmung des Wohnzimmers und der anliegenden Küche, in einem ähnlichen Materials erforderlich ist. Man kann mit der Richtung der Streifen etwas spielen und dadurch das Ergebnis beleben. Den Grund der Abschirmung aller Fenster bilden die bestehenden Horizontaljalousien.

gardine mit streifen 1

Zuerst besuchen wir die Küche, wo nicht nur die Raffrollos mit horizontalen Streifen, sondern auch ihre Stellung an den dekorativen Holzgesimsen auf den ersten Blick die Aufmerksamkeit fesseln. Die für die Rollos benutzte Gardine 9063 ist sehr effektvoll dank der ausdruckvollen plastischen Chenillenstreifen.

gardine mit streifen 2

Derselbe Typ des Raffrollos bedeckt auch das Fenster über dem Sofa im Wohnzimmer, diesmal wurde der Mechanismus an die Decke montiert. Der Wechsel kommt bei der Lösung der Abschirmung des französischen Fensters, wo die Raffrollos angesichts zum Betrieb unpraktisch wären, weil über dem Fenster nicht genug Raum ist. Der ist nötig für das herausgezogene Rollo, damit das Rollo nicht bei der Manipulation mit dem Fenster oder mit der Tür beschädigt wird. Daher wählte die Designerin eine andere Fensterabschirmung – nicht nur der Typ, sondern auch die Stellung der Streifen. Das Ergebnis bildet die geraffte Gardine 9063 mit den vertikalen Streifen, die an der in die Decke montierten Alu-Schiene installiert war.

Die farbige Stimmung in angenehmen warmen Tönen unterstreicht den Gesamteindruck des gemütlichen und warmen Heims.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi