Heimtex Ideen

4. 3. 2014

Haben Sie keine Angst vor bunten Gardinen – sie sind vielseitig!

Gardinen sind leicht, flaumig und harmonisch, zu ihren Stärken gehört, dass sie sowohl mit drapierten Falten als auch mit glatten Flächen zur Geltung kommen. Sie bieten unzählige Varianten von Anpassungen und Arrangieren.

barevné záclony decorynth 5   barevné záclony decorynth 3

Dies alles kommt noch mehr zum Vorschein, wenn Sie die Farben und das passende Design wählen. Bunte Gardinen haben den Vorteil, dass sie in das Interieur einen bunten Akzent bringen und dabei hat der Raum, dank ihrer Eigenschaften, trotzdem maximale Leichtigkeit. Drapierte Gardinen können frei über die ganze Glasfläche ausgezogen werden oder in einem romantischen Arrangement gebunden werden.

barevné záclony decorynth 1   barevné záclony decorynth 2    

Die Gardine kann asymmetrisch an einer Seite des Fensters gebündelt werden oder das Fenster von beiden Seiten schmücken. In klassischen Interieurs wirkt das stabile Arrangement, welches aus zwei Schichten Material besteht, sehr effektiv, wobei jede Schicht einzeln auf eine Seite gezogen wird. In allen Fällen kann eine Gardine mit Design, eine einfarbige Gardine oder eine Variante in zwei oder mehreren Farbtönen verwendet werden.
 

barevné záclony římské rolety  decorynth 1   barevné záclony římské rolety decorynth 4

In modernen Interieurs werden bunte Gardinen oft dazu verwendet Fenster mit Hilfe von römischen Rollos abzuschirmen, die mit einem Kettenmechanismus bedient werden. Sehr häufig werden römische Rollos aus Gardinen mit waagerechten Streifen hergestellt, welche an den römischen Rollos besonders schön zur Geltung kommen. Den gleichen Effekt bewirken auch Paneele von japanischen, verschiebbaren Wänden, ggf. eine Kombination dieser beider Abschirmungen.

barevné záclony římské rolety  decorynth 2   barevné záclony římské rolety  decorynth 5

Autor des Artikels: Heimtex-Ideen.de

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi