Heimtex Ideen

10. 2. 2009

Komplexlösung für das Dachzimmer

Der Designer muss die atypischen Fenster kreativ und originell gestalten. Zum Beispiel dieses Dachschlafzimmer.

Abblendungselemente:

Weil es sich um ein Dreieckfenster handelt, ist es nötig zwei Gesichtspunkte zu beachten.

ˇ Funktionsgesichtspunkt

ˇ ästhetischer Gesichtspunkt 

Funktionsgesichtspunkt:

Horizontale Jalousie:

komplexlösung für das dachzimmer

Die Fenster müssen abgeschirmt werden, dazu dient die horizontale Jalousie. Dank der Möglichkeit die Lamellen zu drehen erfüllt sie komplett ihre Rolle der Abschirmung. Da die Jalousien an dem Fensterrahmen befestigt sind, kann man die Fenster ohne Komplikationen öffnen.

Gardine:

komplexlösung für das dachzimmer

Es geht um eine einfache weiße Voilegardine, die der Form der Gipsplattendecke angepasst wurde. Die Gardine ist an dem Alu-Schienenprofil befestigt, welches sie voll bedeckt.

Vorhang:

Der dekorative Vorhang ist aus dem Dekorationsstoff Palais hergestellt und wurde oberhalb als klassischer Vorhang aufgehängt. Auf dem Gipsplattenschrägen wurden zur Befestigung der Schiene klassische Schneckenhacken benutzt.  

Ästhetischer Gesichtspunkt:

komplexlösung für das dachzimmer

Die horizontale Jalousie bildet nicht das Design. Daher muss man Gardinen und Vorhänge mit einbringen. Der Designer hat mit Hilfe der Kombination aus Gardine, Dekorationsvorhang , Kissen und der Überdecke ein hübsches Design erstellt. 

Andere Ausstattung:

komplexlösung für das dachzimmer

Der Dekorationsstoff Palais wurde auch für die Überdecke und für die Kissen(in zwei Farbtönen) benutzt.

Zusammenfassung:

Es handelt sich um eine originelle Lösung des atypischen Fensters. Der Designer hat nicht nur die Fensterabschirmung, sondern auch das Design für Kissen und Überdecke des Ehebetts gestaltet. Das ganze Komplettpaket ergibt ein Bild der modernen Eleganz mit romantischen Elementen.

Autor des Artikels: Karel Smejkal (Styltex)

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi