Heimtex Ideen

10. 11. 2009

Leichte Vorhänge – Trend des heutigen Interieurs

Unter dem Begriff leichte Vorhang denken wir an eine farbige Gardine ohne genähte Bleibeschwerung, die auf der Rolle als Dekorationsstoff eingewickelt ist.

Der Stoff selbst ist eigentlich eine Gardine, die eine volle Abschirmung allerdings nicht ermöglicht, daher ist es normal noch eine klassische horizontale Jalousie zu benutzen, die das Design keinster Weise stört und eine Abschirmungsfunktion garantiert.

Erkerfensteranalyse:

Als Aufhängensystem werden Alu-Schienen Profile benutzt, die in der Decke befestigt sind. Für den leichten Vorhang ist die Gardine Portugal eine schöne Lösung. Die Dekoration ist durch die Stoffbindung zur Wand befestigt. Die Gardine heißt Voile mit sogenannten Tropfen. Dieses Fenster hat eine horizontale Jalousie

Balkontüranalyse:

portugal - balkontürAls Abschirmungssystem wird die helle Holzstange (Praktic) verwendet. Der Stoff Portugal ist mit dem Gardinenband versehen und durch Ringe mit Haken befestigt. Als Unterschied zum ersten Fenster ist dieses Design an dem Aufhängensystem angelehnt, welches das Zentralmotiv ist. Die horizontale Jalousie dient wieder zur Abschirmung.

Das Design der leichten Vorhänge ist eine oft hoch elegante Lösung der Fensterdekoration.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi