Heimtex Ideen

16. 2. 2010

Raffrollos machen uns Spaß

Kleine Zimmer, kleine Fenster – es ist eine Aufforderung, wie man am effektivsten die Abschirmung und Fensterdekoration anbringt und dabei keinen kostbaren Raum verringert. Die ideale Abschirmung dafür ist das Raffrollo.

Die Raffrollos brauchen für ihre Installation genug Raum über dem Fenster und freien Zugang zur Steuerung. In diesem Fall sind diese Anforderungen erfüllt, der Mechanismus des Raffrollos ist an der Decke montiert, so dass das Rollo genug Raum für das Auspacken hat und bei der Manipulation mit dem Fensterflügel nicht bedroht wird. Für die komplette Abschirmung besteht die Möglichkeit die Horizontaljalousie direkt an den Fensterrahmen zu installieren. Die Horizontaljalousie könnte an der Decke hinter das Raffrollo installiert werden, dafür müsste man aber das Raffrollo mehr ins Zimmer absetzen, was in diesem Fall nicht gut aussähe.

raffrollo 1

Die Designerin wählte den Kompromiss zwischen durchsichtiger Gardine und dem feinen Vorhang. Der gebrannte Organzastoff Bellavista mit sehr interessantem modernem Design wird in vielen Varianten angeboten, aber immer mit der durchsichtigen und weißen Unterlage. Die Farbunterscheidungen bilden feine Wellen, in diesem Fall in der gelbgrünen Ausführung. Sehr beliebt ist auch die grauschwarze Variante.

raffrollo 2

Die Farbwahl korrespondiert mit der ausdruckvollen Wandbemalung und dem weißen Möbel. Das Raffrollo wirkt hier nett trotz seinem geometrischen Muster.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi