Heimtex Ideen

4. 9. 2010

Realisation mit Noblesse und Fantasie

Der erste Schritt ist die Arbeit und das Vorstellungsvermögen begründet von den Erfahrungen des Designers, ein weiterer Schritt ist die Arbeit der geschickten Hände der Schneiderinnen und Monteure. Die Ergebnisse entsprechen einerseits den Anforderungen der Klienten, andererseits den Dispositionen des Interieurs.

Schon beim Eintritt mit Blick auf die Treppen des Familienhauses fesselt die ideenreiche Dekoration über dem kleinen Fenster. Hier ist es nicht nötig dieses Fenster abzuschirmen, aber das lustige und zugleich einfache Arrangement kommt diesem Raum sicher zugute. Über dem Fenster sind zwei dekorativen Messinghalter montiert. Die geschickten Hände unserer Designerin zaubern aus dem Streifen der einfarbigen herabfließenden Gardinen den harmonischen Bogen mit den asymmetrischen Queraufhängungen an der Seite aus.

noblesse 1  noblesse 2

Zwei große Zimmer mit den dominanten abgerundeten Erkern bestimmen schon durch ihre Einrichtung eine dekorative, bis prachtvolle Lösung. An den Decken sind die geformten Alu-Schienen montiert, von denen zwei für das Aufhängen der Gardinen und Vorhänge dienen. Die vorderen Schienen mit dem Klettverschluss sind bereit für die Installation des Pelmets. Der Grund der Dekoration im grünen Farbton bilden die Gardine mit dem gelben Blumenmuster, durch die dekorativen Quasten gezogenen dekorativen Vorhänge und das durchgearbeitete Pelmet mit den Gegenfalten der kontrastreichen Farbe. Die zweifarbige Kombination ist auch für die elegante Girlande in der roten Ausführung gewählt, was die ganze Dekoration ausprägt. Hier sind die Vorhänge mit den Stoffbindungen der dunkleren Farbe abgezogen, die reich gefältelten Gardinen haben das fein gestickte Muster.

noblesse 3  noblesse 4

Für die weiteren Fenster wählte die Designerin eine Abschirmung, die dem Stil der einzelnen Zimmer entspricht. Das geformte Fenster im Badezimmer ist zusammen mit der verglasten Tür von den Horizontaljalousien abgeschirmt. Die farbigen Gardinen können das Badezimmer nur dekorieren und mit den anderen Ergänzungen derselben Farbe das geschlossene Komplettbild bilden.

Der Windfang beim Eintritt ins Haus hat eine ruhige Gestalt in der weißen und rahmfarbigen Ausführung, die die elegante Organzagardine mit den glänzenden Streifen wunderbar unterstreicht. In beiden Zimmern wurden für die Installation der Gardinen die weißen Alu-Schienen benutzt, die von den Gardinenbändern versteckt sind.

Wie es schon am Anfang gesagt wurde – es genügt die Fantasie, Erfahrungen und geschickten Hände …

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi