Heimtex Ideen

8. 8. 2009

Schräger Eintritt auf dem Balkon

Der Kunde verlangte den Dekorationsstoff und die Gardine für einen schrägen Eintritt auf den Balkon. Beide Dekorationen wollte der Kunde voll von der Decke bis zum Boden zuziehen können.

Aufgabe:

Der Kunde kam in den Laden, wo er die Gardinenstange Windoware (edelstahllook), einen einfarbigen Dekorationsstoff und eine Gardine im Farbton des Dekorationsstoffes wählte. Der Kunde wünschte sich nicht den persönlichen Besuch der Designerin, daher sandte er die Fenstergrößen per E-Mail.

Analyse:

Die Größen und fotographische Dokumentation wurden der Designerin übergeben, die aber gleich auf ersten Blick den ersten gewählten Aufhängetyp für ungeeignet findet, weil man die Gardinenstange in der Schrägfläche nicht (elegant) befestigen kann. Die Gardinenstangen Windoware haben zwar die Seitenträger, die aber nur in der geraden Position „funktionieren“.

Vorschlag:

Die Designerin löste das Problem des Aufhängesystems und ersetze dieses. Daher wählte die Designerin die Alu-Schienen, die sehr gute Funktionsfähigkeiten und kleine Größe haben. Noch hinzu kann man dieses System hinter der Dekoration verstecken.

orange fensterDer wesentlichste Vorteil der Alu-Schienen ist die Möglichkeit die Gestalt der Nischen zu kopieren, was aber in diesem Fall nicht nötig war.

Die Designerin schlug vier Schienenprofile (Profile H7300 – ohne Ziehen für die Gardine und mit dem Klettverschluss für den Dekorationsstoff des Schrägfensters) vor, von deren zwei (Gardine und Vorhang) auf der Schrägdecke und zwei (Gardine und Vorhang) durch die Wandträger 10 cm über das Fenster befestigt waren. Die Gardine wurde so genäht, dass die höhe des Gardinenbandes voll die hinteren Alu-Schienen bedeckte. Der Vorhang war an der Seite durch die Bindung erfasst. Auf der Horizontalschiene war der Vorhang auf die gleiche Weise wie die Gardine befestigt. Also beim Zuziehen wird auch diese Schiene versteckt.

zwei Varianten der Lösung:

  • orange Fenster – die Schiene des Dekorationsstoffes ist beim Ausdehnen abgedeckt.
  • blaue Fenster – Der Kunde wollte das ganze System verstecken, daher wurden drei Reihen der Alu-Schienen benutzt: für die Gardine, Dekorationsstoff und Pelmet.

Details:

  • Für den Vorhang des Schrägfensters wird die Alu-Schiene mit dem Klettverschluss benutzt und der Vorhang war durch Klettverschlussband gefältelt.
  • Die Dekorationsstoffe werden beiderseits mit der Tasche für das Bleigewicht in der Größe von 8cm besorgt.
  • Die Bindung ist an der Wand befestigt (auf der Bindung sind zwei Plastikringe mit dem Durchmesser ca. 1,5cm genäht).

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi