Heimtex Ideen

22. 10. 2012

Verdunkelungspaneele im modernen Interieur

Quälen Sie auch manchmal Sonnenstrahlen und die damit zusammenhängende Temperatur des Wohnzimmers? Dann ist es am besten das Verdunkelungsmaterial Blackout und Dimout für die Fensterabschirmung zu benutzen.

Im modern eingerichteten Interieur des Wohnzimmers mit dem Raum zum Essen besorgen die Zufuhr des Tageslichts zwei hohe Eckfenster, an die die Fenster derselben Größe situiert zur Mitte der Frontwand knüpfen. Eine Fensterkombination beleuchtet so den Esstisch und die weitere beleuchtet die Sitzgarnitur im Wohnteil des Zimmers.

paneele 1  paneele 2

 

Die Designerin respektierte durch den Vorschlag der Abschirmung der verglasten Flächen die bestehende Ausrüstung des Zimmers, wo neben der hellen Farben der Wandbemalung und Polsterung das Design der Tapete und der gedämpfte rosige Farbton der Wandbemalung der anknüpfenden Küche dominieren. Und gerade diese Tapete war die Leitlinie bei der Wahl des Materials nach der Bewilligung des Vorschlages der Fensterabschirmung mit Hilfe der japanischen Schiebewände. Die Abschirmungspaneele wurden aus dem Vorhang Sinus 134 in der dunkelgrauen Variante genäht. Vorhang Sinus 134 ist ein hochwertiges Dimout der Kollektion Exklusive, dessen Muster die Reihen der glänzenden Wellen bilden, ähnlich mit den Wellen an der Tapete. Für die durchsichtigen Paneele benutzte die Designerin die feine Voile 5331 in der weißen Farbe.

Die Profile japanischer Wände wurden an die Decke mit dem sorgfältigen Zusammensetzen im Winkel montiert, damit die Paneele einander eng passen.

paneele 3  kissen

Den Bestandteil der Realisation bildete auch die Fensterabschirmung des kleinen Fensters beim Küchenschrank, das jetzt das praktische Raffrollo aus demselben Material dekoriert. Das Sofa beleben auch die einfarbigen Kissen in drei Farbtönen. Das rosige Material wurde auch für die Läufer auf den Konferenz- und Esstisch benutzt.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi