Heimtex Ideen

4. 1. 2012

2 in 1nem oder glatte Paneele und geraffte Vorhänge in gemeinsamer Schiene

Eine ideenreiche und sehr dekorative Abschirmung des französischen Fensters im Wohnzimmer schlug die Designerin nicht nur in der Kombination der einander vervollständigenden Materialien, sondern auch in der Kombination zwei verschiedener Formen der Dekoration auf dem gemeinsamen Aufhängesystem.

Den Grund bildet die weiße Alu-Vierschiene, wo drei Reihen von den Fahrleisten mit dem Klettverschluss und die Vordere von Reitern besetzt sind.

vierschiene 1  vierschiene 2  vierschiene 3

Die Leisten dienen zur Installation der Paneele „japanische Schiebewand“, die die alternative Abschirmung bei Tag erfüllt. Am Abend kommen die feinen gerafften Vorhänge zum Vorschein, die an der vorderen Schienenreihe aufgehängt sind und die Paneele überdecken. Bei Tag bilden diese Vorhänge eine unteilbare Komponente der Dekoration und sind an den Rändern neben den glatten Paneelen gestellt. Beim Öffnen des französischen Fensters kann man die Paneele hinter die Vorhänge schieben.

japanische wand 1  japanische wand 2  japanische wand 3

Für die Paneele schlug die Designerin ein ausdruckvolles und dabei ungezwungenes Design der regelmäßigen waagrechten Streifen – die Gardine (Halbvorhang) 9852, deren Zauber in der Abwechslung der verschiedenen Struktur – Organza, gewobene Muster und plastische Gruppierung der Streifen aus der weichen Chenille liegt. Dieses Material ist sehr passend für die Paneele der japanischen Wände (diese Realisation)...

Die Abschirmung des breiten französischen Fensters wurde in den gedämpften und angenehm wirkenden rahmfarbigen und braunen Farbtönen vorgeschlagen, die passend die ausdruckvolle Wandbemalung und den dunkleren Fussboden ergänzen.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi