Heimtex Ideen

17. 8. 2010

Frische und fröhliche Farben für das Kinderzimmer

Für das Kinderzimmer wählen wir die Farbe der Wandbemalung und Ergänzungen in hellen Farbtönen, deren Intensität erhöhen wir mit dem Alter des Kindes. Aus den dynamischen Farben ist in letzter Zeit grün in der Kombination mit Orange sehr beliebt, die sich auch in den Zimmern der heranwachsenden Kinder gut auszeichnen.

Das Orange symbolisiert die Sonne und Freude und in der Kombination mit klarer grünen Farbe wirkt es positiv und liefert dem Kinderzimmer Energie. Ideal ist die Verbindung der zwei Grundfarben an größeren Flächen, die wir durch die Verflechtung dieser Farben auf den kleinen Ergänzungen im Zimmer ausdrucksvoll machen. Auch hier gilt die Regel – man soll es nicht übertreiben.

kinderzimmer 1  kinderzimmer 2  kinderzimmer 3

Bei der Lösung der Fensterabschirmung im Kinderzimmer setzte die Designerin die farbige Linie von kräftigen Flächen an der Tür de Möbel fort. Weil das Zimmer ziemlich eng ist und das Fenster praktisch die ganze Frontwand einnimmt, wählte die Designerin die einfache und bewährte Kombination der aufnehmenden Rollos mit der Kettensteuerung, die die Abschirmung in der Nacht und bei Sonnenlicht besorgen. Die gefältelten Gardinen dekorieren das Fenster bei Tag. Gardinen 9223 knüpfen farbig selbstverständlich an die Rollos. Die Gardinen hängen auf der weißen Alu-Schiene, die an der Decke montiert ist. Weil die Rollos nach dem Aufwickeln nur wenig Platz einnehmen, sind sie nach der Überdeckung von der Gardine praktisch unsichtbar.

Dank dieser Kombination wirkt dieses Fenster auch bei Raummangel wechselhaft und spielend und besorgt gleichzeitig eine dekorative und voll abschirmende Funktion.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi