Heimtex Ideen

12. 6. 2014

Gardinen als Dekoration für atypische Eckfenster

Die verglaste Ecke des Zimmers besteht aus einem schönen und dabei imposanten Fenster, oder besser gesagt aus einer Zusammenstellung von Fenstern. Solche Fenster sind in der Regel problematisch wegen der Abschirmung. Deswegen wurde in diesem Fall unsere Designerin zur Hilfe geholt um die am besten geeignete Abschirmung zu finden.

okno atyp 2   okno atyp 4

Laut unserem Kunden ist eine Abschirmung mit Gardinen ausreichend, dies ist ebenfalls bezüglich des verfügbaren Raumes einfacher. Außerdem ermöglicht dies den oberen Teil der Fenster freizulassen, was ein sehr interessantes Resultat bewirkt, das dem Raum maximale Leichtigkeit gibt.

Über den Fensterrahmen des unteren Teils der Fenster sind die Alu-Schienen H7300 befestigt, abgesetzt an der Krümmung der Wand. Die drapierten Gardinen schirmen die Fenster in drei Dimensionen ab - in der Höhe bis zum Fensterbrett, an der Tür in der Höhe der Decke und die geformte Gardine, die so genäht wurde, dass sie sich sorgfältig der Wandschräge anpasst.

Unsere Designerin entwarf ein zartes herabfließendes weißes Voil mit eingenähten dekorativen Streifen als geeignete Gardine. Diese Gardine 12325 gehört zu der Kollektion Creative.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi