Heimtex Ideen

29. 5. 2010

Kosmetiksalon

Professionell geschaffte Fensterabschirmung in einem Kosmetiksalon und präzise Farbabstimmung der Wandbemalung und Ergänzungen.

Aus dem Fenster des Zimmers, wo sich der Kosmetiksalon befindet, befindet sich keine schöne Aussicht. Die Räume jedoch sollen das Gefühl der Privatsphäre und des Relaxen verleihen. Das alles war entscheidend für die funktionelle und gleichzeitig dekorative Fensterabschirmung.

Der Kosmetiksalon wird vor allem von Damen besucht und das spielte eine große Rolle bei der Wahl der Wandbemalung, die die neutralen weißen keramischen Wandplatten ergänzen. Die rosenrote Wandbemalung wirkt rein und zärtlich, ruft die Ruhe und Behaglichkeit hervor, was in diesem Raum angenehm und wichtig ist.

Parallel laufend mit der Wandbemalung bereitete die Designerin auch den Vorschlag der Fensterabschirmung vor. Die japanische Wand als das Trendelement  mit den flächen Paneele bildet einen abstrakten Gegenpol zu den benutzten romantischen Farben.

japanische wand

Über dem Fenster ist das metallisch silberige Profil montiert, dieselbe Farbe haben auch die oberen Aufhängeleisten. Für die ganze Fensterfläche sind insgesamt vier Paneele mit minimalen Überhängen an den Seiten benutzt, weil zur Lüftung die Freigabe des kleinen Fensterteils reicht. Das Material der Paneele hat interessante und dekorative Muster, einerseits ergänzt es perfekt die schon benutzte rosenrote und weiße Farbe im Interieur, andererseits den belebenden braunen Farbton.

Für die japanische Wand wurde die Gardine 9632 der Breite 280cm mit dem Bleigewicht benutzt.  Ein ähnliches Design hat auch die Gardine 9700 der Breite 140cm, aber die Streifen sind horizontal. Beide Gardinen haben eine breite Farbskala in modischen Farbtönen.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi