Heimtex Ideen

28. 8. 2010

Raffrollos nicht nur für Sommertage

Nehmen wir zusammen einen Blick auf eine weniger atypische Auffassung des zergliederten und zugleich ständig verbundenen Raums. Zu diesen Realisationen ist es nötig mit Gespür heranzugehen.

Gesamtansicht

gesamtansicht

Die Raumgliederung in zwei verschiedene Zonen ist in diesem Interieur sehr sporadisch, eigentlich nur mit Hilfe der beidseitig zugänglichen verglasten Regale. Für die Abschirmung der breiten Fenster mit der Aussicht auf die Dächer der umliegenden Häuser ist es daher nötig denselben Typ der Abschirmung für Wohn-und Esszimmer zu wählen.

 Wahl des Abschirmungstyps

Aufgrund dessen, dass die Fenster praktisch die ganzen Wände der beiden Teile des Interieurs erfassen, sind die Raffrollos eine ideale Lösung, selbstverständlich mit der Berücksichtigung auf die Möglichkeit die Rollos über den Fenstern herabzulassen. Alle Mechanismen sind an der Decke montiert. Für jedes Fenster ein Rollo. Die Raffrollos sind so nicht nur leichter steuerbar, sondern auch variabler.

Essraum 

essraum

Im Essraum dominieren der Tisch mit der Glasplatte und den kalt weißen Stühlen, die den Farbton des Materials der Rollos bestimmen. Diese neutrale Farbe ermöglicht die Benutzung der ausdruckvollen Ergänzungen.

 

Wohnzimmer

wohnzimmer

In einer wärmeren Ausführung ist das Leder des angenehmen Sofas im Wohnraum und die halbdurchsichtige Gardine im Champagne Farbton. Auch die dekorativen Kissen unterstützen die Gemütlichkeit dieses Raums.

 Zusammenfassung

Nach der Fensterdekorierung wirkt das ganze Interieur äußerst sauber und gemütlich. Dank der Berücksichtigung der farbigen Dispositionen des Raums entstand aus den Fenstern nicht eine aufdringliche Dominante, sondern ein durchdachter Bestandteil der Einrichtung dieses geteilten Zimmers.

 

Zpět do kategorie

Styltex

Styltex design, spol s r.o.

Diskutujte s námi